Venenchirurgie

Verspüren Sie Druck, Erschöpfung und eine Art Schwere in den Beinen? Oder haben Sie ein unnatürliches Stauungsgefühl in Ihren Beinen? Leiden Sie unter dem „Syndrom der unruhigen Beine” mit Beschwerden wie: Ziehen, Jucken, Brennen, eine leichte Schwellneigung oder haben Sie sogar angespannte Unterschenkel und Waden, die stark schmerzen?
Vielleicht sind nur erweiterte Kapillargefäße, feine Teleangiektasien, oder ein blau-violettes Netz an der Haut Ihrer Beine sichtbar. Sie haben vielleicht stark vorstehende und verwinkelte Venen, oder hyperpigmentierte Haut, die atrophiert, also dünner wird?
Oder, schlimmer noch- Sie haben versehentlich während eines Spazierganges, der Gartenarbeit, nach einem leichten Aufschlag oder nach Kratzen eins Mückenstichs , eine Schürfwunde erilitten, die an der Krampfader aufgegangen ist?