Lasersko pomlađivanje - Lege Artis 001

Laser Verjüngung von Hals und Dekolleté

Die Laserbehandlung der Hautverjüngung ist eine neue und einzigartige Technik, die Laser dazu nutzt die Hautalterungsanzeichen zu verringern.Die Technik ist besonders wirkungsvoll an dem Gesicht und am Hals, sie kann aber auch an jeder beliebigen Körperstelle vorgenommen werden.

Beschreibung der Behandlung

Menschen unterziehen sich der nicht-invasiven Laserverjüngung, um erste Hautalterungsanzeichen zu verringern oder auch um die sichtbaren Auswirkungen der Sonne an Gesicht und Hals zu lindern. Die Laserverjüngung verringert Rötungen im Gesicht, offene Poren, Rauheit der Haut und flache Falten, zudem wird die Haut gestrafft und Sommersprossen ausgebleicht. Die Ergebnisse werden mit Hilfe eines straken Diodenlaser erzielt. Dank seines Lichtverfahrens ermöglicht er die thermale Schädigung der Haut zu verhindern, was zu allmählicher Remodelierung des Kollagens führt und die Oberhaut schützt. Die Laserverjüngung verbessert das Hautbild , stimuliert die Haut , macht sie gesünder und widerstandsfähiger.

Kandidaten / Indikation

Wenn sie sichtbare Linien oder flache Falten am Gesicht haben, flache Narben durch Akne oder Sie spüren nach einem Face Lifting das Gesicht nicht mehr, dann sind Sie der richtige Kandidat für eine Laserverjüngung.

Vorbereitung

Die Haut muss vor der Behandlung gründlich gereinigt und abgetrocknet werden. Das Make-Up , diverse Cremes oder Öle, Selbstbräuner, topikale Anästhetika werden komplett entfernt. Die Körperstellen, die behandelt werden, dürfen 2 Wochen vor der Behandlung nicht zu starker Sonne oder dem Solarium ausgesetzt werden.

Ablauf des Eingriffs

Die Körperstellen, die behandelt werden sollen, werden mit kaltem Wasser gereinigt, damit der oberflächige Schmutz und das Make-Up entfernt werden. Ein Gel auf Wasserbasis wird auf die Haut aufgetragen und ein Augenschutz wird auf die Augen getan. Die Laserstrahlen werden in systematischer Abfolge ausgestrahlt , um verschiedene Hautschichten zu erreichen. Der Laser entwickelt einen hochintensiven Strahl, der tief in das Gewebe der Haut eindringt, um dort eine kontrollierte Menge gezielter therapeutischer Wärme auszuliefern. Ein straker Lichtimpuls wird an den behandelten Stellen verwendet, während die Hautoberfläche mit einem manuellen Applikator gekühlt wird. Das geschädigte Melanin wird vom Lymphsystem reabsorbiert und stimuliert die Fibroblasten in der Haut , um neues Kollagen und Elastizität aufzubauen. Das neu gewonnene Kollagen und die Elastizität verbessern das Hautbild und die Poren und geben der Haut ein jugendlicheres Aussehen. Am Ende der Behandlung wird das Gel von der Haut entfernt, die Haut wird erneut mit kaltem Wasser gereinigt und sanft mit einem weichem Papiertuch abgetrocknet. Eine Cremes oder Gel für die Hautfeuchtigkeit wird an die behandelten Stellen aufgetragen. Estetski tretman - Lice - Pelleve - Lege Artis 001

Genesung

Direkt nach der Behandlung werden die behandelten Körperstellen leicht rot und entzündet sein. Die Rötung verschwindet innerhalb weniger Minuten nach Ende der Behandlung. Die Haut der meisten Patienten erholt sich in der Nacht wieder ganz und es können schon am nächsten Tag wieder Schminke und Hautpglegeprodukte normal genutzt werden. Meiden Sie zu strake Sonne 7-10 Tage nach der Behandlung, benutzen Sie keine Seife an den behandelten Stellen, sollte sich Ihre Haut noch nicht erholt haben und schrubben Sie Ihr Gesicht einige Tage nach der Behandlung nicht.
Meiden Sie diverse Hautserums, Peelings und zu starkes Make-Up bis sich die Haut nicht vollständig erholt hat. Sie können Eis an die Behandelten stellen tun, um es Ihnen angenehmer zu machen und den Genesungsprozess zu beschleunigen.

Vorsichtsmaßnahmen / Einschreinkungen

Unter den normalen Nebenwirkungen sind Rötungen und Schwellungen, die aber nicht länger als 24-48 Stunden andauern. Selten kommt es zu Pigmentveränderungen, Blasenbildung und Narben. Diese sind alle äußerst selten und dauern für gewöhnlich nur ein paar Tage. Nach der Behandlung sollte zu strake Sonne minimal 7-10 Tage gemieden werden und Sonnencremes mit dem Lichtschutzfaktor 50+ benutzt werden.

Unser Angebot

Fragen Sie dr. Čandrlić

Fragen Sie Dr. Čandrlić

Haben Sie weitere Fragen? Stellen Sie diese unsren Ärzten. Klicken Sie

mehr...
Machen Sie einen Untersuchungstermin aus!

Machen Sie einen Untersuchungstermin aus!

Sie können direkt über das Internet einen Untersuchungstermin für sich ausmachen. Klicken Sie hier und machen Sie sofort einen Termin.

mehr...

Reviderm Tage in der Poliklinik Lega Artis